23. Oktober 2011

Wie schnell es gehen kann, dass soviele gesagten Wörter an Bedeutung verlieren.
Wer hätte das schon gedacht, dass es so endet? 
Wollte ich das so? Ich glaube nicht.
Diese Leere in mir, diese Hoffnungslosigkeit, diese Verzweiflung.
Schon immer hat ich angst vor genau diesen Sekunden, diesen Minuten, diesen Stunden, diesen Tagen.
Ich hät doch lieber das Glück genießen sollen, als du mich so glücklich gemacht hast. 
Bin dann wohl ein Gefühlsmessie, kann einfach keine Erinnerungen an dich wegschmeißen.

Keine Kommentare: