26. Juli 2013

27092013 km

Liebe Leute, ich habe viel zu berichten.. immerhin war ich auf dem sensationellen Splash! 16 Festival in Gräfenhainichen. Gute Stimmung, gute Leute, perfekte Auftritte und vorallem saugeiles Wetter da. Sowas geiles habe ich noch nie im meinem Leben erlebt. Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder! 
Der Sonntag war der allergeilste Tag vom ganzen Splash. Nachdem wir nun erfahren haben, dass das Album  Hinterland vom Rapper Casper nun am 27.09.2013 rauskommt, war ich am Sonntag gleich bei der Autogrammstunde vorne dabei. Total krasser Typ. 
Perfektes Bild.
Perfekter Mensch.
Perfektes Autogramm auf dem Arm bekommen. 
"Danke, dass es dich gibt".. er lachte: "ach, hör doch auf" - "Hast mir das Leben gerettet.." er grinste. Ich ginge. 
Ich habe lange überlegt, ob ich es wirklich machen soll. Ja, nein, ja, nein, ja, nein.
Und ja, ich habe es gemacht. -mehr dazu weiter unten

Völlig fertig von dem Wochenende kam ich Montag spät Nachmittags zu Hause an.
Ich lag auf dem Sofa, schaute mir die Bilder noch einmal an. Konnte es nicht realisieren, dass ich da war. 
So viele Leute, die einfach deinen Musikgeschmack haben. 

Freitag: früh aufstehen, schnell zum Bahnhof, Zug Richtung Hamburg nehmen. 
Da ist der. Der Zug der nach Berlin fährt. 

In Berlin angekommen, fertig gemacht, auf nach Kreuzberg. 
In die Reichenbergerstraße gehen. Gerade aus, sah ich das Bläckfisk Tattoo & Co. Studio.
Aufregung. Warten. Einatmen, ausatmen.
Nun war er da, der Moment, wo es einfach auf deine Haut gezeichnet wurde, schauen, ob es passt.
17:20 Uhr saß ich da auf dem Stuhl, er bereitete alles vor. 
17:45 Uhr: Da zierte es; das Autogramm von Casper meine Haut.
Ich war lange am überlegen ob ich es nun machen soll oder nicht. Aber für mich ist Casper sowas wie, na ja, Vorbild. Ohne Groupie zu wirken. Echt jetzt.
Aberesistsoperfektgeworden. Glücklich, dass ich es gemacht habe. 


11. Mai 2013

Ich bin wieder daaa! Ich bin zu faul um hier immer was täglich zu posten, zudem es momentan auch nichts spannendes gab. Außer, dass mein Tattoo endlich nach 3 Sitzungen fertig geworden ist und ich 2 neue Piercings habe. Was mich alles ziemlich glücklich macht.
Ist noch nicht verheilt, da es erst vor 5 Tagen fertig wurde. Ich war so geflasht und überrumpelt, das ist echt geil geworden! Und mal ein aktuelles Bild von mir, die Cheeks sind neu und ich war lange am überlegen ob ich es doch machen soll. Aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Anfangs gab es kleine Schwierigkeiten, eins musste sogar nachgestochen werden, aber alles wieder tiptop! Nur zu empfehlen. In der ersten Zeit konnt ich gar nicht so richtig lachen, essen/trinken sonst was machen, die Backen waren dick angeschwollen und blau hinzu. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Grübchen kriegt man davon. Cheeks sind eins der gefährlichsten Piercings im Gesicht, wenn da was falsch gestochen wird, durchtrennt man gegebenenfalls die Nervenbahnen und leidet unter einer Gesichtslähmung. Zum Glück hab ich noch niemanden damit kennengelernt. Nicht jeder Piercer sticht sowas. Meine Freundin - zu der ich mega Vertrauen habe und sie auch Piercerin ist - hat mir die gestochen. Hat die Wangen durchleuchtet, desinfiziert und was alles sonst dazu kommt. Ich danke ihr dafür. Großes HERZ an Dich, Liebste :-)

23. März 2013

Ich war immer kurz davor aus der Stadt zu fliehen. Kein falsches Lachen, nie wieder Theater spielen.. Lass' alles hängen - endlich wieder wie ein Kind fühlen. Nie wieder kämpfen gegen Windmühlen.. #Chakuza - Windmühlen


21. März 2013

sechs Tage danach

Ich wollte ein riesengroßenverdammtes Dankeschön an meine beste Freundin richten. Dafür, dass sie immer, wirklich immer für mich da ist. Sie ist nicht irgendeine Person in meinem Leben, die ist die Person in meinem Leben für die ich durch die Hölle gehen würde! Sie hat mir soviel gegeben, das kann man nicht mehr vergleichen. Ich liebe dich vom ganzen Herzen und ich will dich niemals verlieren. Ich steh immer hinter dir und ich hoffe es wird weiterhin so bleiben. Wir sehen uns dieses Jahr bestimmt öfter! Ich will's hoffen. Ich weiß es..

Am 15. März wurde es endlich ernst: mein drittes Tattoo stand an. Ich saß 1½ Stunden auf dem Stuhl und hab das Gesicht verzogen, komische Geräusche gemacht und dennoch alles ausgehalten- ist leider noch nicht alles fertig. Das war die erste Sitzung, die zweite kommt am 15. April. Mit Farbe und allem drum und dran. Ick freu mir ein Ast ab! <3
Das Tattoostudio befindet sich in Hamburg- Wildcat Tattoo .

13. März 2013

zwei Tage vorher

Heute bin ich nach Hause gekommen und tadaaa meine Schuhe sind angekommen.
Obwohl ich mir das momentan nicht leisten kann, schenkt mir meine Mutti die mir zu Ostern. Wie in alten Zeiten. Wo wir noch um die Ecke gucken mussten, weil wahrscheinlich der Osterhase noch dort sein und sich erschrecken könnte.























Zudem wollte ich mal meine Lieblingstattoowiererin vorstellen und ihr Tattoostudio das in Berlin Kreuzberg seinen Platz gefunden hat. Katze Tattoo und ihr Studio Bläckfisk Tattoo & Co. ist der absolute Hammer! Ich fühlte mich dort wie zu Hause. Alles so schön eingerichtet und es lohnt sich auf jedenfall dorthin! So eine nette und verständnisvolle Bemalerin habe ich noch nie kennengelernt. Geht auf die persönliche Bedürfnisse ein und berät einen dabei auch noch. Ich fahr auf jedenfall wieder dorthin.
Ein kleines Interview zum kennenlernen:
Klick