6. Januar 2011

fuck.


Dieses bekackte Leben. Wieso kann man nicht einmal was richtig machen? Zur Abwechslung mal zu seinen Gefühlen stehen oder kein schlechtes Gewissen verbreiten.
Ja, für dich ist es vielleicht einfach, für mich andererseits gar nicht. Überhaupt nicht.
Ich ich lächel. Aber auch nur, weil alle denn denken wir würde es gut geh'n.

 Sogar hinter den von außen Glücklichen Menschen ...
könn sich die trauigsten verbergen.




Keine Kommentare: